Zum Hauptinhalt springen

Die Studierendenkonferenz Informatik (SKILL)

Im Jahr 2021 findet die SKILL- Studierendenkonferenz Informatik zum 11. Mal statt.

Die Studierendenkonferenz der Gesellschaft für Informatik richtet sich an alle Studentinnen und Studenten der Informatik sowie angrenzender Disziplinen. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen studentische Arbeiten und Projekte. Bitte beachten Sie, dass Einreichungen von Doktorandinnen und Doktoranden sowie Einreichungen mit Ko-Autorenschaften von Professorinnen und Professoren nicht zugelassen werden können. Angenommene Beiträge werden in einem Tagungsband publiziert und auf der SKILL am 28. September und 01. Oktober online im Rahmen der GI Jahrestagung INFORMATIK 2021 präsentiert. Für herausragende Beiträge werden Preise ausgelobt.

Das Programm zur SKILL 2021 ist online.

Einreichungen

Grundsätzlich sind Beiträge aus allen Gebieten der Informatik und deren Anwendungsgebiete willkommen.

Die eingereichten Beiträge können auf Seminararbeiten, Praktikumsberichten, Abschlussarbeiten oder extra-curricularen Aktivitäten basieren und sollten in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Einreichungen müssen der GI-Formatvorlage zur LNI-Reihe folgen.

Der Auswahlprozess erfolgt im Peer Review durch das Programmkomitee. Dieses setzt sich aus namhaften ProfessorInnen und wissenschaftlichen MitarbeiterInnen sowie ehemaligen SKIL(L)-AutorInnen zusammen. Im Reviewprozess bekommen die Studierenden wichtige Hinweise zur Qualität ihrer Arbeiten und Vorschläge zur Verbesserung. Die Teilnehmenden können also nur gewinnen.

Chair

  • Michael Becker (Institut für Angewandte Informatik e.V.)
  • Judith Michael (RWTH Aachen)
  • Thomas Riechert (HTWK Leipzig)
  • Ludger Porada (Gesellschaft für Informatik e.V.)

Begutachtungskomitee

Michael Bader Technische Universität München
Matthias Book University of Iceland
Julia Friedrich Institut für Angewandte Informatik e.V.
Kurt Geihs Universität Kassel
Martin Grimmer Universität Leipzig
Otthein Herzog Tongji University, Shanghai, und Universität Bremen
Walter Hower Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Paul Jähne Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie
Christine Jakobs Technische Universität Chemnitz
Stephan Klingner Universität Leipzig
Christian Kücherer Hochschule Reutlingen
André Langer Technische Universität Chemnitz
Jan-Patrick Lehr Technische Universität Darmstadt
Christian Martin Universität Leipzig, ScaDS.AI
Ludger Martin Hochschule RheinMain Wiesbaden
Lars-Peter Meyer Universität Leipzig
Helmut Neukirchen University of Iceland
Michael Perscheid Hasso-Plattner-Institut
Olaf Resch Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Petra Sauer Beuth Hochschule für Technik Berlin
Thomas Schmid Universität Leipzig
Andreas Schmidt Saarland Informatics Campus
Michael Schöttner Universität Düsseldorf
Peter Thiemann Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Ralf Wimmer Albert-Ludwigs-Univertsität Freiburg